⇒ Mobile

⇒ Desktop
 

Sie werden in wenigen Sekunden auf unsere Homepage weitergeleitet

Clan Ramsay

Willkommen auf unserer Webseite

Der Ramsay Clan ist ein altes Familiengeschlecht mit anglonormannischen Wurzeln. Simon von Ramsay kam mit David I nach Schottland und liess sich in Lothian nieder. William von Ramsay ist in den Ragman Rolls von 1296 vermerkt. Er war ein Gefolgsmann von Robert the Bruce. Im Jahre 1618 wurde Charles Ramsay geadelt und erhielt den Titel Lord Ramsay of Dalhousie. Sein Sohn erhielt den Titel Earl of Dalhousie. Der neunte Earl of Dalhousie, George Ramsay, war Lt. Gouverneur in Neuschottland und gründete die Dalhousie University in Halifax. Mit seinem Sohn, James Ramsay, starb 1860 die männliche Linie der Ramsays aus. Den Titel erhielt sein Cousin, Fox Maule. Das heutige Oberhaupt ist James Ramsay, der 17. Earl of Dalhousie. Der heutige Sitz des Clans ist Brechin Castle (Angus).

Werdegang der Dalhousie Pipe Band - Dalhousie Dancers

Die Band wurde 1999 gegründet. Vier Dudelsackspieler und drei Tänzerinnen nahmen als Dalhousie Highlanders am Pfifferday in Ribeauvill teil. Bereits im März 2000 wurde das erste Ceilidh durchgeführt. Im Sommer 2000 gewährte der 17. Earl of Dalhousie dem Pipe Major und der Dance Leaderin eine Audienz in Invermark (Glenesk, Angus). Der Earl of Dalhousie hat daraufhin die Schirmherrschaft über die Pipe Band übernommen und gestattete offiziell das Tragen des Ramsay Tartans sowie das Führen des Namens Dalhousie im Bandnamen. Der Namen der Band lautet seither Dalhousie Pipe Band.

Die stark ansteigende Anzahl der Spieler und die Miete eines eigenen Probelokals führte Ende 2007 dazu, dass der Verein Dalhousie Pipe Band, Pratteln gegründet wurde. Zu diesem Zeitpunkt war das Pipe- und Drumcorps bereits auf 47 Spieler angewachsen. Höhepunkte des Vereinsjahres bilden jeweils die Paraden in Paris oder Strasbourg, sowie die Teilnahme an der Basel Tattoo Parade. Konzerte in Frankreich, England, österreich, Deutschland und Norwegen oder die Teilnahme am Military Tattoo Friedrichshafen sowie am Powwow in Langenthal rundeten in der Vergangenheit die Aktivitäten der Band ab.

Die Dalhousie Pipe Band nimmt zudem an zahlreichen Anlässen im nahen In- und Ausland teil und führte bisher 12 Ceilidhs durch. Scotland meets Basel war bereits das 13 Ceilidh der Band. Die Dalhousie Pipe Band und ihre Tänzerinnen können auch für private Anlässe gebucht werden.